News

Dart - 2. Heimniederlage am 5. Spieltag

Dart - 2. Heimniederlage am 5. Spieltag

Dart •

SV Lok Nossen - DC Black Cherrys 2 8:12 (29:41)

Am 26.09.2021, dem Spieltag 5 in der Staffel 2, waren die Spieler des DC Black Cherrys 2 aus Kirschau zu Gast am Muldentalsportplatz. Nachdem die Nossener das Hinspiel in Kirschau für sich entscheiden und die Gäste in der laufenden Saison noch keinen Sieg verbuchen konnten, ging man nicht unberechtigt als Favorit ins Rennen.

Für den Gastgeber gingen Peter Zursiedel, Jens Strigl, Stefan Weinert und Lutz Raewel an den Start. Nach dem 1. Einzelspielblock kam Nico Horn für Stefan zum Einsatz.

Die Doppelspielblöcke verliefen ausgeglichen (2:2). In den Einzeln behielten in beiden Spielabschnitten die Gäste mit jeweils 3:5 die Nase vorn. Am Ende kassierten die Nossener ihre 2. Saisonniederlage knapp mit 8:12. Der Sieg der Gäste war dennoch verdient. Damit revanchierten sich die Gäste für die Hinspielniederlage in der Hinrunde. Die Set-Punkte für den Gastgeber holten Lutz (3), Peter und Nico (je 2) und Jens (1).

Am letzten Spieltag der Saison werden die Nossener zu Gast beim bislang ungeschlagenen Tabellenführer Gutz DC in Dresden sein. Nachdem der Gutz DC auch am 5. Spieltag gegen den 1. DCDD/Outsider klar gewinnen konnte (18:2), hat der Ausgang des Spiels keinen Einfluss auf die Tabellenplatzierung. Die Nossener werden den 2. Tabellenplatz in der Staffel 2 behalten.

Bestleistungen auf Seiten der Gastgeber:
100er high finish von Peter Zursiedel

Bestleistungen auf Seiten der Gäste:
je 1 x 18er short leg von Heiko Wolf und Johannes Ruppert
100er und 110er high finish von Enrico Mittrach

Zurück